- Anzeige -
Top

Notfallsanitäter: Alles Wichtige als PDF

31. Januar 2014 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Notfallsanitäter: Alles Wichtige als PDF 

Bremen (rd.de) – Kostenlos als Download steht jetzt ein eDossier zum Thema Notfallsanitäter-Gesetz in unserem Rettungsdienst-Shop zur Verfügung. Die Redaktionen von Rettungs-Magazin und www.rettungsdienst.de haben alles Wichtige zum neuen Berufsbild für Sie in PDF-Dateien zusammengefasst.

Unzählige Fragen stellen sich mit Inkrafttreten des neuen Notfallsanitäter-Gesetzes. Vor allem wollen heutige Rettungsassistenten wissen, was auf sie zukommt. Alle Antworten finden Sie jetzt in unserem eDossier-Doppelpack.

Ausbildung: Notfallsanitäter in drei Jahren

Im ersten, kostenlosen Teil dieses rein digitalen Themen-Specials informieren wir in kurzer Form über die wichtigsten Punkte zur Ausbildung. Notfallsanitäter werden zum Beispiel drei Jahre auf ihren künftigen Beruf vorbereitet. Erstmals in dieser Form kommen auch die an der Gesetzfindung beteiligten Fachverbände ausführlich zu Wort.

Unser zweites eDossier für Notfallsanitäter dreht sich schwerpunktmäßig um die Ergänzungsprüfung, was in ihr gefordert wird und wie man sich am besten auf die Prüfung vorbereitet. Ein Jurist nimmt unter anderem zur Frage, wie das künftige Notfallsanitäter-Gehalt geregelt wird, Stellung.

Die eDossiers können mit jedem PDF-Reader gelesen werden und sind ab sofort in unserem Rettungsdienst-Shop erhältlich. Hier finden Sie auch unsere weiteren digitalen Themen-Specials über Airwaymanagement, Luftrettung und psycho-soziale Unterstützung.

(Foto: www.rettungsdienst.de)

Neue DVD “EKG-Diagnose und Monitoring”

16. Juli 2012 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Neue DVD “EKG-Diagnose und Monitoring” 

Bremen (rd.de) – Zum Thema “EKG-Diagnose und Monitoring” hat das Rettungs-Magazin jetzt eine neue DVD herausgebracht. Unter anderem werden die Themen Herzinfarkt sowie Bradykardie und Tachykardie aufgegriffen. Mit der neuen DVD setzt das Rettungs-Magazin seine Reihe von Aus- und Fortbildungs-Videos für den Rettungsdienst fort. mehr…

NEU: Themen-Specials in digitaler Form

15. Februar 2012 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für NEU: Themen-Specials in digitaler Form 

Bremen (rd.de) – Elektronischen Medien gehört die Zukunft. Aus diesem Grund hat sich das Rettungs-Magazin entschieden, eine Serie digitaler Themen-Specials – so genannter eDossiers – aufzulegen. Sie können mit jedem pdf-Reader gelesen werden und sind ab sofort in unserem Shop erhältlich. Zum Start der neuen eDossier-Serie können Sie aus drei Themenbereichen wählen: Airwaymanagement, Luftrettung und psycho-soziale Unterstützung. mehr…

Leserumfrage zum Rettungs-Magazin

2. Mai 2011 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Leserumfrage zum Rettungs-Magazin 

das Einsatz-Bike.Ihre Meinung zählt!

Gut zwei Jahre ist es her, dass wir letztmals die Leserinnen und Leser des Rettungs-Magazins nach deren Meinung zum Inhalt der Zeitschrift befragt haben. Höchste Zeit also, Sie wieder zu Wort kommen zu lassen. mehr…

Kooperation mit schwedischer Rettungsfachzeitschrift

17. Februar 2011 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Kooperation mit schwedischer Rettungsfachzeitschrift 

Bremen (rd.de) – Das Rettungs-Magazin – und damit auch www.rettungsdienst.de – haben mit der schwedischen Rettungsdienst-Zeitschrift “Samverkan 112? eine Kooperation vereinbart. Ab sofort werden beide Fachmedien redaktionell eng zusammenarbeiten. mehr…

Ausgabe 5 jetzt im Handel!

1. September 2008 · Gespeichert unter : Aktuelle Ausgabe, Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Ausgabe 5 jetzt im Handel! 

Bremen (rd.de) – Heute erscheint die September/Oktober-Ausgabe des Rettungs-Magazins. In Heft 5/2008 erwarten Sie unter anderem ein Beitrag über ITLS und wie es sich in der Praxis bewährt, Hintergründe und Praxistipps bei Patienten mit Aortenerkrankungen und eine Reportage über das Notfallkonzept auf dem Flugzeugträger “USS Abraham Lincoln”.

An einer kontaminierten Kanüle hat man sich schnell verletzt. Hepatitis- oder HIV-Infektionen könnten die Folgen sein. Lesen Sie, wie man sich vor solchen Arbeitsunfällen schützt und was zu tun ist, wenn’s einen doch „erwischt“ hat.

Kaum ein Rettungsfahrzeug, das heute nicht mit Teddybären ausgestattet ist. Die Kuscheltiere leisten wertvolle Dienste, wenn es darum geht, verletzte oder erkrankte Kinder im Einsatz zu trösten. Doch lange nicht jeder Teddy ist „einsatztauglich“. Lesen Sie, auf was es ankommt. mehr…

Neue Ausgabe erschienen!

27. Juni 2008 · Gespeichert unter : Aktuelle Ausgabe, Neuigkeiten · Kommentare deaktiviert für Neue Ausgabe erschienen! 

Ab heute ist die neue Ausgabe des Rettungs-Magazins am Kiosk erhältlich. Unter anderem lesen Sie, wie verletzte Motorradfahrer versorgt werden, warum die Sauerstoffgabe bei der Notfallbehandlung so wichtig ist, was es Neues zum Thema “Christoph 3” (Köln) gibt und warum Hausärzte an der Einsatzstelle eine große Hilfe sein können. mehr…

RETTmobil: Teilnehmer der Fotoaktion

19. Mai 2008 · Gespeichert unter : Neuigkeiten · Kommentieren 

Fulda (rd.de) – “Mittendrin statt nur dabei”, lautete das Motto der Fotoaktion, die das Rettungs-Magazin während der letzten RETTmobil in Fulda an seinem Stand durchführte. Zahlreiche Messebesucher nutzten die Chance, sich ablichten zu lassen und dadurch ein ungewöhnliches Souvenir mit nach Hause nehmen zu können. Hier eine kleine Auswahl der Schnappschüsse. mehr…

Ausgabe 2/2008

29. Februar 2008 · Gespeichert unter : Aktuelle Ausgabe, Neuigkeiten, Vorschau · Kommentieren 

Schwerpunkt in unserer Ausgabe 2/2008: Persönliche Schutzausrüstung.

Welche neuen bzw. erweiterten Möglichkeiten gibt es für das Rettungsfachpersonal, sich zu schützen?
Weiterhin: Trauma-Versorgung – ITLS und PHTLS im Vergleich
Analgesie durch Rettungsassistenten – die Schweiz als Vorbild?
Einsatzbericht: Erfolgreiche Rettung dank Lyse
Arbeitssicherheit – Tipps für den persönlichen Schutz
Reanimation: Bessere Prognose durch aktive Unterkühlung
Reportage: Feldsupervisor – die Erfahrungen des Wiener Roten Kreuzes
Reportage über den DLRG Esslingen


    - Anzeige -








    Bottom